Sichtbar werden: Wie fange ich mit meiner PR an?

Herzlich Willkommen, liebe Leserin und lieber Leser,

heute schauen wir uns im Themenspecial „Sichtbar werden“ gemeinsam an, wie Sie als Selbstständige – ganz ohne Vorkenntnisse – mit Ihrer eigenen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beginnen können. Buchstäblich. Denn heute gibt es für Sie ein Video!
(Foto: Pixabay / Unsplash)

Was brauchen Sie für Ihren PR-Start?

In diesem Video erwarten Sie viel Fundiertes und Wissenswertes.

Ich zeige Ihnen insbesondere:
+ was gute PR ausmacht
+ welche „Grundausstattung“ Sie in jedem Fall brauchen für Ihre PR
+ 5 Tipps im Umgang mit Journalisten
+ bei welchen Themen und Projekten PR sinnvoll ist

Wie sie schon erkennen können: Hier warten vielfältige Infos auf Sie, die für Sie langfristig interessant sein werden. 😉

Da das Video sehr lange ist, nehmen Sie sich einfach ein wenig Zeit dafür oder schauen Sie „portionsweise“ und halten einfach an, wenn Sie eine Pause möchten. Der Mitschnitt der „PR-Werkstatt“* wartet geduldig hier auf Sie.

Bereiten Sie sich nun einfach einen köstlichen Kaffee oder Tee zu, machen Sie es sich gemütlich mit einem Blog und einem schönen Stift und folgen Sie mir geistig in die PR-Welt.

Nun bin ich gespannt: Was haben Sie für sich aus diesem Video an Wertvollem entdeckt? Gab es womöglich das ein oder andere A-ha-Erlebnis? (Wenn Sie mögen, können Sie in diesem Fall einfach hier unter dem Beitrag kommentieren.)

Was bringt mir PR eigentlich langfristig?

Weil wir uns heute mit den Grundlagen, Prioritäten und dem Spirit in der PR- und Medienwelt befassen, noch ein kleiner Ausblick: Mit der Zeit werden Sie ein eigenes Gespür für die PR- und Medien-Welt entwickeln. Sie können so viel leichter entscheiden, was für Ihr Business sinnvoll ist und wie Sie etwas umsetzen möchten. Selbst die Frage „Soll ich nun das Anzeigen-Angebot des Mediums annehmen oder nicht?“ kann Ihnen mit Ihrem wachsenden Hintergrundwissen und Ihren gesammelten eigenen Erfahrungen dann viel leichter fallen. Es lohnt sich also, das Thema PR einfach in die regelmäßigen Business-Aktivitäten aufzunehmen.;)

Frage des Tages

Und nun zur „Frage des Tages“ – Wenn Sie mögen, machen Sie auch heute direkt mit und beantworten für sich:

Welche Aspekte sind für Sie als Selbstständiger gerade besonders wichtig?

Wo stehen Sie gerade? Worauf möchten Sie künftig achten?
Ist Ihnen womöglich direkt das ein oder andere Thema eingefallen, das Sie als Aufhänger für Ihre PR nutzen können? (Mehr Tipps zu diesem Thema gibt es in Kürze! 😉 )

Ich bin schon sehr gespannt auf Ihre Antworten, die Sie gerne auch als Kommentar unter diesem Blogbeitrag teilen können.

Einen inspirierenden Tag wünscht Ihnen

Petra von Schenck

*Falls Sie gerade irritiert sind: „Die PR-Werkstatt“ ist ein regelmäßiges Trainings-Format auf meiner Online-Akademie, das für Live-Teilnehmer kostenfrei ist. Da diese Folge so viele Antworten auf Ihre möglichen Fragen bereit hält, teile ich sie an dieser Stelle mit Ihnen.
Falls Sie das im Video angesprochene Handout als Ergänzung und zum tieferen Einstieg möchten, erhalten Sie es als PDF-Dokument beim Buchen des Videos.

Übersicht zum Themenspecial „Sichtbar werden“

Im letzten Beitrag haben wir uns damit beschäftigt, was PR eigentlich ist und welches Image Sie sich für sich und Ihr Business wünschen. Falls Sie sich das gerne (noch einmal) anschauen mögen – hier geht es zum Artikel.

Opt In Image
Möchten Sie tolle Themen sammeln & auswählen?
Mit dieser Checkliste können Sie:

+ Themen für all Ihre PR-, Blog- & Social-Media-Aktivitäten sammeln
+ Passende Themen leicht auswählen und abhaken
+ Einen guten Überblick haben, wo Sie welche Themen einsetzen

Klingt gut?

Melden Sie sich an für die praktische Checkliste & künftige frische Inspirationen

Einfach hier eintragen:

Selbstverständlich wird mit Ihren Daten sorgsam umgegangen - mehr dazu im "Datenschutz"

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.